Astrologie in der Renaissance und heute

20200517_143846

Hier gibt es die Inhalte des Blog-Posts als Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bis in die Renaissance, also bis in die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15. und 16. Jahrhundert war die Astrologie Lehrfach an zahlreichen Universitäten.
Astrologen waren die Berater von Königen, Kaisern, Fürsten, die vor wichtigen politischen oder militärischen Entscheidungen den Rat ihres Hofastrologen suchten.
Mit Beginn der Renaissance verlor die Astrologie ihren bis dahin weltweit anerkannten Einfluss und Bedeutung.
Bis dahin galt sie als jahrtausendealte Erfahrungswissenschaft, die über die Zusammenhänge der Planeten unseres Sonnensystems und ihren bedeutsamen Winkelstellungen für uns Menschen.
Hinter der Idee dieses geistigen und künstlerischen Umschwungs von der als barbarisch und in seiner Wirkung als schlicht und simpel empfundenen Epoche des Mittelalters hin zu einem Neuanfang steckte die Rückbesinnung zum Beispiel auf Werte wie Dichtung, bildende Kunst, Philosophie, Wissenschaft und Architektur der „alten“ Griechen und Römer. In der Renaissance gerät zudem der einzelne Mensch, Abmessungen, Inhalte, Funktionen, in das Interesse der Wissenschaft. Am Bild der Proportionen des Menschen von Leonardi Da Vinci, ein Allroundgenie der Renaissance zeigt sich dies sehr schön:

Quelle: Google

Auch der wunderschön und beeindruckend gestaltete Anatomiesaal der ältesten öffentlichen Universität der westlichen Welt, in Bologna, verdeutlicht anschaulich, wie durch die Anordnung der Steh- und Sitzplätze rund um den Seziertisch das Interesse der angehenden Mediziner am Menschen seinen Maßen und Körperfunktionen, zunahm.

Quelle: privat ©

Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich Wissenschaften wie z.B. Chemie, Physik, Mechanik, Hydrologie, Geologie Astronomie, Medizin meist um die Fragen, den Menschen und die Dinge, die ihn umgeben, zu messen, zu vergleichen, zu sezieren, Möglichkeiten der Nutzung für den Menschen zu entwickeln. Das Interesse war darauf gerichtet, wie Dinge entstehen, welche Funktionen sie haben.
Daraus entwickelten sich im Laufe der folgende Jahrhunderte Techniken und Wirtschaftssysteme, wie z.B. die Dampfmaschine, Webstühle, die Eisenbahn, die Elektrizität, das Fließband zur Massenfertigung zunächst von Ford T-Modellen, die als Vorreiter der weltweiten industriellen Massenproduktion und der Globalisierung bis heute unser wirtschaftliches Denken und Handeln beeinflussen.
Die Wissenschaft verlor parallel das Interesse, astrologischen Fragen nachzugehen, wie der Mensch und sein Leben in die Zusammenhänge der seit Jahrtausenden bis dahin erfahrenen Wechselbeziehungen zwischen Mensch und die Planeten eingebunden ist.
Die Astrologie ist seitdem aus dem breiten Blickpunkt der Öffentlichkeit in den Hintergrund getreten.
Seit einigen Jahren ist sie wieder mehr gefragt, weil die Menschen wieder mehr verstehen, daß es mehr gibt, als das für uns Menschen Meßbare, Skalierbare, Quantifizierbare.

Die Astrologie hilft dir zu verstehen, dass und wie alles im Leben zusammenhängt. In einer umfassenden und qualifizierten Beratung auf der Grundlage deines Horoskops zeigt sie dir deine Persönlichkeit, deine Charaktereigenschaften auf. Damit du deinen Weg, deine Stärken und Schwächen erkennst, Zeiten mit Hürden und Schwierigkeiten in deinem Leben von vorneherein kennst und dich darauf einstellen kannst; gleichzeitig erkennst du in der astrologischen Beratung auch, wann es für dich im Leben Rückenwind gibt und du gut vorankommst und auch diese Zeit für dich gut nutzen kannst.

Welche Parallelen als Zeitenwende die Renaissance zum Jahr 2020 und die weltweite Corona Pandemie hat, erkläre ich dir in meinem nächsten Blog.

Über den Autor

Über den Autor

Ich bin Rafael Schenz und als Astrologe berate ich Unternehmer, Geschäftsführer, Selbstständige und Angestellte, den richtig guten Zeitpunkt für ihre erfolgreichen beruflichen Verhandlungen und Gespräche zu ermitteln und damit die wirtschaftlichen Erfolge in ihrer Firma oder für ihr Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

Mehr zu meinen Leistungen

Was deine Berufung mit deinem Horoskop zu tun hat

Die Serie „Lebenslinien“ im Bayerischen Fernsehen erzählt von Menschen, die ihre Berufung gefunden haben. Die sogenannten langsam laufenden Planeten führen meist zu Lebensveränderungen, wenn sie durch die Eckhäuser deines Horoskops oder über deine persönlichen Planeten laufen.

Weiterlesen »

Zeitenwende 2020

Sowohl 1518, als auch im Januar 2020, im Abstand von ziemlich genau 500 Jahren, standen bzw. stehen die Planeten Pluto und Saturn zusammen an einem Punkt im Sternzeichen Steinbock. Welche Parallelen hatte die Zeitenwende vor ziemlich genau 500 Jahren zur heutigen Corona Pandemie und dem Jahr 2020?

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar